Aktuelles
Liebe Wein-Enthusiasten! Bald ist es soweit. Nach der äusserst erfolgreichen Lancierung unseres Erstweines "Unikat" können wir Ihnen bald neue Weine präsentieren. Nebst dem "Unikat" gibt es ab Ende September neu einen "Sauvignon", "Blaufränkisch" und zwei exklusive Selektionen "Welschriesling" und "Blaufränkisch". Alle Weine stehen nur in einer streng limitierten Anzahl zur Verfügung. Vorbestellungen nehmen wir gerne entgegen (info@kissling-weine.ch). Notieren Sie sich auch bereits heute den Termin der Basler-Weinmesse. Vom 29. Oktober 2016 bis am 6. November 2016 sind wir zum zweiten mal in der Messe Basel vor Ort.
Terroirs
Die Weinbaugebiete von Slowenien sind weitgehend unbekannt. Dabei bestehen beste klimatische Bedingungen auf dem gleichen Breitengrad wie Piemont, Burgund und Bordeaux. Slowenien ist ein einmaliges Weinland in Europa: drei Klimazonen prägen die Weine. Das Küstengebiet (Primorska), das Land am Sava-Fluss (Posavje) und die bekannteste Region Podravje (Land an der Drau).
Slowenien - ein kleines aber feines Land mit ganz hervorragenden Voraussetzungen für den Weinanbau. Die Tradition des Weinbaus in Slowenien lässt sich über mehr als 2400 Jahren zurückverfolgen. Weine aus Slowenien waren am Hof in Wien sowie bei den Erzbischöfen in Salzburg sehr geschätzt. Nach der Reblausplage kam der Weinbau nur langsam wieder in Schwung, seit etwa 10 Jahren erlebt Slowenien einen Aufschwung dank Kellermodernisierung und Anpassung an neue Standards. Der älteste noch im Ertrag stehende Rebstock in Europa befindet sich übrigens in Maribor.
Das bedeutendste Gebiet für den Weinbau ist die im Osten liegende, an Oesterreich und Ungarn angrenzende Region Podravje (Drauland). Diese hügelreiche Landschaft liegt im gleichen Breitengrad wie das Burgund und Bordeaux und zeichnet sich aus durch kurze und starke Regengüsse im Frühjahr, warme Sommer und einen langen, meist sonnigen Herbst - das Gebiet Prekmurje mit dem karbonhaltigen Boden steht unter spürbarem Einfluss des pannonischen Klimas - ideal für qualitativ hochstehenden Rebbau.
Die Weinregion Podravje ist bekannt für ihre eleganten, sortenreinen Weissweine und die Sorten, die durch das pannonische Klima geprägt sind, für das höhere Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, verhältnismässig trockene Sommer und kalte Winter charakteristisch sind.
Die meisten Böden in der Weinregion Podravja entstanden aus Karbonstein sowie aus pleistozänem Lehm, was eine sehr gute Basis für die Entwicklung der Weinreben darstellt.
Der von uns bewirtschaftete Rebberg liegt im östlichsten Teil von Slowenien (Prekmurje), an der Grenze zu Oesterreich, Ungarn und Kroatien. Das Weinbaugebiet Prekmurje erstreckt sich auf dem linken Ufer des Flusses Mura, hier hebt sich die Pannonische Ebene in sanft gewellte Hügellandschaften. In Prekmurje befinden sich die grösseren Städte Murska Sobota und Lendava. Die steilen Hügellagen von Lendava garantieren eine optimale Besonnung während des ganzen Tages.
Philosophie
Die professionelle und umsichtige Arbeit im Rebberg bildet die Basis aller Anstrengungen im qualitativen Weinbau. Dabei wird auf einen naturnahen Rebbau grosse Aufmerksamkeit gelegt. Viel Handarbeit und lokales Wissen begleiten den vegetativen Zyklus der Trauben. Dabei legen wir grossen Wert auf die Reduktion zur Qualität. Nur kleinste Mengen an Trauben reifen heran und werden nach strengsten Qualitätskriterien von Hand selektioniert und geerntet. Optimales Traubengut bildet erst die Basis für die umsichtige Arbeit im Keller.
Der auf grösste Qualität ausgelegte Prozess beinhaltet grosse manuelle Arbeit. Der Geschmack unserer Weine wird massgeblich im Rebberg bestimmt. So werden auch die Rebstöcke möglichst naturnah bewirtschaftet.
Mit viel modernem Wissen werden unsere Weine sorgfältig, aufwendig und langandauernd ausgebaut. Nur die besten französischen Eichenfässer finden hierzu Verwendung. Die Weine werden während mehr als 2 Jahren sorgfältig ausgebaut. Dabei gibt es einen stark reduzierten Einsatz von Sulfiten. Es findet schliesslich lediglich eine grobe Filtrierung statt, damit die vielen Geschmacksstoffe nicht verloren gehen.
Team
Die Initiative dieser einzigartigen Weinproduktion in Slowenien kommt von Iris und Patrick Kissling. Schon seit vielen Jahren haben beide eine grosse Affinität zu Weinen. Durch die zahlreichen Reisen in Weinbaugebiete in aller Welt war die Neugier zur Entdeckung von Neuartigem geweckt. Patrick Kissling absolvierte Ausbildungen an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften zhaw in Wädenswil (Lehrgänge in Weinbau, Weinbereitung und Sensorik). Patrick und Iris Kissling haben beide Ausbildungskurse am landwirtschaftlichen Zentrum in Ebenrain absolviert. Die Affinität zu Weinen als auch der Wunsch, eine eigene Philosphie in einem bisher unbekannten Weingebiet umzusetzen, bildeten die Basis für die konkrete Umsetzung.
Die erfolgreiche Umsetzung der Weinproduktion im fernen Slowenien ist nur möglich, wenn vor Ort ein hochprofessionelles und begeisterungsfähiges Team die Vision umsetzt. Dabei haben wir ein Team von Spezialisten mit lokalem Know-How gebildet, welches unsere Vision in Slowenien in die Tat umsetzt. Im Rebberg arbeitet eine lokale Familie mit grossem Engagement, nach den qualitativ strengen Vorgaben des modernen Rebbaus. Im Keller mit modernster Infrastruktur agiert ein äusserst erfahrener Oenologe, Rastko Tement. Rastko Tement ist in Maribor geboren und hat an der Biochemischen Fakultät an der Universität Ljubljana sein Studium mit der Fachrichtung Weinbau-Kellerwirtschaft mit Diplom abgeschlossen. Seit 1998 betreut er als erfolgreicher Consultant namhafte Kellereibetriebe in Slowenien, Croatien, Italien und Oesterreich. Für uns übernimmt er die ganze Kellerarbeit und ist mit grossem Sachverstand und Engagement tätig. Alle Arbeiten während des ganzen Jahres werden zusätzlich von einem weiteren Oenologen begleitet, welcher grosse internationale Erfolge mit eigenen slowenischen Weinen ausweisen kann.
Weine
Seit 2010 sind wir an der Arbeit der eigenen Weine. Dabei steht die Qualität an oberster Stelle. Mit dem Weisswein "UNIKAT 2012" ist nun erstmals ein Cuvée verfügbar, welcher in einer streng limitierten Auflage produziert wurde. Beim Ausbau dieses speziellen Weines wurden folgende Schritte angewendet:

  • - kurze Mazeration vor der Gärung
  • - sanfte Pressung, Sedimentation
  • - Hefe, Gärung bei 15 - 20 Grad Celsius
  • - Ausbau in neuem französischen Eichenfass (Seguin-Moreau)
  • - 24 Monate Sur-lie mit der gesamten Hefe
  • - Abfüllung in Inox-Gebinde, Sedimentation
  • - ERSTE Schwefelung kurz vor der Abfüllung
  • - Abfüllung ohne Filtration
Dieser Wein bietet in Nase und Gaumen eine unglaubliche Vielfalt an Duftnoten. Genau diese Philosophie der Vinifizierung wird bei allen unseren Weinen (Unikat, Sauvignon, Blaufränkisch) konsequent umgesetzt. Zusammen mit dem Top-Oenologe Uros Valcl haben wir zwei zusätzliche Weine selektiert, die unsere qualitativ höchststehende Produktion abrunden (Welschriesling und Blaufränkisch). Alle Weine sind nur in einer streng limitierten Anzahl verfügbar. Wir wünschen viel Freude bei der Degustation dieser aussergewöhnlichen Weine.
 
UNIKAT 2012 750 ml CHF 29.00 (nur in 6er Holzkisten)
Aufgrund unserer Weinbautätigkeit in Slowenien haben wir Zugang zu einem der renommiertesten Weingüter - Marof Winery. Dieses Weingut hat inzwischen Kultstatus erreicht und international grossen Erfolg. Sie haben die Möglichkeit, ausgewählte Weine von diesem Weingut zu degustieren und zu beziehen. Der Oenologe Uros Valcl führt das Weingut und die Weinbereitung mit unglaublich viel Engagement und Enthusiasmus - dies entspricht unserer Philosophie.
 
Beli Kriz / Cuvée 2014 750 ml CHF 12.50
Sauvignon 2014 750 ml CHF 14.50
Chardonnay 2013 750 ml CHF 14.50
Renski Rizling 2012 750 ml CHF 13.50
"Breg" Sauvignon 2013 750 ml CHF 25.50
"Breg" Chardonnay 2012 750 ml CHF 25.50
Rosé Zweigelt 2014 750 ml CHF 12.90
"Modra Frankinja" Blaufränkisch 2011 750 ml CHF 35.50
Kontakt